Auch der inklusive Fohrenhof in Unterkirnach macht mit.

Bushaltestelle in Konstanz

In Konstanz wird gebügelt. Schaut hier an der Bushaltestelle für weitere Informationen.

 

Plakat an Bushaltestelle

Das ZDF zu Gast im Seehörnle

vom 2. bis 4. Juli drehte sich mal alles ums Seehörnle: Das Redaktions-Team der ZDF-Sendung „sonntags“ war zu Gast.

Moderatorin Andrea Ballschuh wollte wissen: Wie funktioniert ein Hotel und Restaurant, in dem Menschen mit und ohne Behinderung zusammenarbeiten?

Die Antwort gab es „sonntags“, 16. Juli 2017, 9.03 Uhr im ZDF oder in der Mediathek unter www.zdf.de. Der ZDF-Drehtermin und die bundesweite Ausstrahlung sind eine wunderbare Anerkennung für das inklusive Team vom Seehörnle. Unbedingt anschauen!

„sonntags-TV fürs Leben“ ist das Wertemagazin des ZDF. Für die Sendung „5 Sterne Menschlichkeit“ warfen die sonntags-Redakteurinnen Isabel Löchte und Rita Döbbe einen Blick hinter die Kulissen unseres integrativen Hotelbetriebs- Die Leitfrage: Wie funktioniert die Zusammenarbeit von Menschen mit und ohne Behinderung?

Die Antwort: Durch ein echtes Miteinander, eine wertschätzende und ruhige Arbeitshaltung und viel Professionalität in der Mitarbeiter- und Hotelführung.

 

 ZDF-Moderatorin Andrea Ballschuh bedankte sich für die Fürsorge und Herzlichkeit: „Das war ein besonders schöner
Dreh für mich. Ich komme gerne wieder ins Seehörnle.“

Dachmarkenmotive auf Reisen

1. Station im Markthaus Mannheim

Impressionen von der REHAB 2017

 

 

 

Sie wollen Inklusionsunternehmen erleben? Dann auf zur Messe Rehab in Karlsruhe vom 11. bis 13. Mai 2017

Das KVJS-Integrationsamt  lädt Sie ein, uns auf der Messe für Rehabilitation und Inklusion – REHAB in Karlsruhe zu besuchen. Ihr Freiticket erhalten Sie mit einer Mail an integrationsamt@kvjs.de

Was haben gebrauchte Legosteine und leckere Fruchtspieße mit beruflicher Inklusion zu tun? Wie kann ein Arbeitsplatz barrierefrei angepasst werden? Und welche Unterstützung bietet das KVJS-Integrationsamt für Arbeitnehmer und Arbeitgeber? Antworten auf diese Fragen verspricht der Messestand des KVJS auf der kommenden REHAB vom 11. bis 13. Mai 2017 in Karlsruhe. Sie finden uns in Halle 2, Standnummer K 61. Weitere Informationen rund um die Messe finden Sie unter www.rehab-karlsruhe.com .

Inklusionsunternehmen tummeln sich in vielen Branchen. Einige dieser Unternehmen präsentieren auf der REHAB Ausschnitte aus ihrem Produktspektrum: Ein Catering-Spezialist wird kulinarische Kostproben wie Fruchthäppchen, Getränke oder Kaffee anbieten. Ein weiteres Unternehmen kauft und vermarktet gebrauchte Legosteine an Liebhaber und Sammler und stellt außerdem eigene Baupläne und Bausätze zusammen. Es reist mit den beliebten bunten Steinen nach Karlsruhe, die vor Ort zu einem Kunstwerk zusammengesetzt werden können. Ginkgobäume warten auf die Besucher, ebenso Leckereien aus „Der Gläsernen Bäckerei“ und Säfte vom Aspichhof. Leere Handys lassen sich an der Stromtankstelle der afb betanken und wer einen PC oder Laptop sucht, findet interessante Kaufangebote.

Darüber hinaus wird es eine Kreativecke geben, an der sich Gäste aktiv beteiligen und zum Thema Behinderung und Beruf austauschen können.

Außerdem präsentiert sich am Stand des KVJS erstmals die Werkstatt Wohnen mit kleinen, kostengünstigen und praxisnahen Lösungen zum Überwinden von Barrieren in der häuslichen Umgebung. Der Altersanzug „Gert“ steht zur Anprobe und zum Test für die Besucher kostenlos bereit.

Wir freuen uns auf Sie. Ticket besorgen, kommen, gucken, staunen, babbeln und lachen.